Xerox ist im Quocirca-Bericht über die MPS-Anbieterlandschaft 2019 als Marktführer positioniert

Xerox ist auch weiterhin führend in einem umkämpften Markt und bietet seinen Kunden mit Intelligent Workplace Services Mehrwert und Innovation. Zu diesem Ergebnis kam das weltweit tätige Marktforschungsunternehmen Quocirca in seinem aktuellen Bericht über die Anbieterlandschaft im MPS-Bereich („Managed Print Services Landscape 2019 – a vendor analysis of the global MPS market“). Xerox konnte seine Marktführerschaft in einem hart umkämpften Feld mit Anbietern wie Canon, HP, Konica Minolta, Lexmark und Ricoh aufrechterhalten.

Laut dem Bericht führt Xerox „mit einem der umfassendsten Service-Portfolios für Büro- und Produktionsdruckumgebungen“ auch weiterhin das Feld an. Die Neuausrichtung von Intelligent Workplace Services zeige die Innovationskraft. ConnectKey sei auch weiterhin ein entscheidendes Unterscheidungsmerkmal im Wettbewerb.

Unser Engagement, Themen wie Digitalisierung und Cloud-Computing mit unseren unseren Angeboten an Services und Lösungen abzudecken, war maßgeblich dafür, dass wir unsere Führungsposition erhalten konnten.

„Um der sich verändernden Marktdynamik gerecht zu werden, hat sich Xerox darauf konzentriert, sein Angebot über die traditionellen Managed Print Services hinaus zu differenzieren und seine Kunden dabei zu unterstützen, ihre Druckinfrastruktur und ihre alten papierbasierten Prozesse auf eine digitale Arbeitsweise umzustellen“, heißt es in dem Bericht.

Eine Zusammenfassung des Berichts finden Sie hier (PDF, 1 MB)

„Managed Print Services Landscape“, Quocirca, Dezember 2019

Graphic of "Managed Print Services Landscape" Quocirca, 2019

Quocirca Managed Print Services Landscape, 2019.

Kundenbasis: Bitte beachten Sie, dass bei der Bestimmung der Größe der Punkte für die Kundenbasis, die Anzahl der Kunden des Unternehmens und die geschätzten verwalteten Geräte berücksichtigt wurden.

Die Abbildung zeigt Quocircas Darstellung der MPS-Wettbewerbslandschaft für Drucker- und Kopiergerätehersteller, die unternehmensweite MPS-Programme anbieten. Die Marktposition der Anbieter ist an der Größe der Punkte zu erkennen, die auf dem geschätzten Kundenstamm basiert. Die Anbieter werden je nach Marktposition in folgende Kategorien eingestuft:

  • Marktführer: Anbieter, die hinsichtlich ihrer strategischen Vision und der Differenziertheit ihres Serviceangebots den Markt anführen. Marktführer haben bedeutende Investitionen in ihre Leistungspalette und ihre Infrastruktur getätigt und können sich auf äußerst leistungsfähige Delivery Organisationen stützen.
  • Leistungsstarke Anbieter: Anbieter mit einer eingeführten und bewährten Angebotspalette, die auf nachweisbare Kundenerfolge verweisen können.

Quelle: „Quocirca Managed Print Services Landscape, 2019“, Dezember 2019

Fordern Sie weitere Informationen an und erfahren Sie, wie Xerox Managed Print Services Ihnen helfen kann.

Einblicke in Intelligent Workplace Services (IWS)

Informieren Sie sich mit PDFs, Videos, Infografiken und weiteren Materialien über dieses Thema.

Teilen: