Xerox ist im Quocirca-Bericht über die MPS-Anbieterlandschaft 2021 als Marktführer positioniert

Xerox ist auch weiterhin führend in einem umkämpften Markt und bietet seinen Kunden mit Intelligent Workplace Services Mehrwert und Innovation. Zu diesem Ergebnis kam das weltweit tätige Marktforschungsunternehmen Quocirca in seinem aktuellen Bericht über die Anbieterlandschaft im MPS-Bereich („Managed Print Services Landscape 2021 – a vendor analysis of the global MPS market“). Xerox konnte seine Marktführerschaft in einem hart umkämpften Feld mit Anbietern wie Canon, HP, Konica Minolta, Lexmark und Ricoh aufrechterhalten.

Bericht anzeigen

Dem Bericht zufolge „behält Xerox seine Führungsposition in Quocircas Einschätzung des globalen MPS-Marktes. Es zeichnet sich durch sein breites und umfassendes Serviceportfolio aus, das durch eine ausgereifte globale Dienstleistungsplattform unterstützt wird.“

Unsere beträchtlichen Investitionen in Cloud-Computing, Digitalisierung und IT-Services und -Lösungen, die den besonderen Anforderungen von Hybrid-Arbeitsmodellen und KMU-Kunden gerecht werden, spielten eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung unserer Führungsposition.

„Das Unternehmen hat vermehrt in die Bereitstellung einer robusten Cloud-Services-Infrastruktur investiert, die es ihm ermöglicht, eine sichere und agile Plattform für Hybridmitarbeiter bereitzustellen, die die Anforderungen an Druck- und Dokumentenkollaboration erfüllt. Besonders hervorzuheben sind die umfassenden Digitalisierungsmöglichkeiten von Xerox in Kombination mit verwalteten IT-Services für Unternehmen, die Xerox in eine starke Position versetzen, um die besonderen Anforderungen von KMU-Kunden zu erfüllen. Denn diese werden zunehmend nach Lösungen suchen, die über den Druck hinausgehen und die Geschäftsanforderungen im neuen Normalzustand unterstützen“, heißt es im Bericht.

„Managed Print Services Landscape“, Quocirca, März 2021

Quocirca MPS 2021 Vendor Positioning Chart

Quocirca Managed Print Services Landscape, 2021.

Kundenbasis: Bitte beachten Sie, dass bei der Bestimmung der Größe der Punkte für die Kundenbasis, die Anzahl der Kunden des Unternehmens und die geschätzten verwalteten Geräte berücksichtigt wurden.

Die Abbildung zeigt Quocircas Darstellung der MPS-Wettbewerbslandschaft für Drucker- und Kopiergerätehersteller, die unternehmensweite MPS-Programme anbieten. Die Marktposition der Anbieter ist an der Größe der Punkte zu erkennen, die auf dem geschätzten Kundenstamm basiert. Die Anbieter werden je nach Marktposition in folgende Kategorien eingestuft:

  • Marktführer: Anbieter, die hinsichtlich ihrer strategischen Vision und der Differenziertheit ihres Serviceangebots den Markt anführen. Marktführer haben bedeutende Investitionen in ihre Leistungspalette und ihre Infrastruktur getätigt und können sich auf äußerst leistungsfähige Delivery Organisationen stützen.
  • Leistungsstarke Anbieter: Anbieter mit einer eingeführten und bewährten Angebotspalette, die auf nachweisbare Kundenerfolge verweisen können.

Quelle: „Quocirca Managed Print Services Landscape, 2021“, März 2021

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um den Quocirca-Bericht 2021 zu erhalten. (in Englisch)

Einblicke in Intelligent Workplace Services (IWS)

Informieren Sie sich mit PDFs, Videos, Infografiken und weiteren Materialien über dieses Thema.

Teilen: