Neue Services von Xerox sorgen für eine bessere und sicherere Nutzung von Informationen in Unternehmen

Durch die Auswertung und strukturierte Automatisierung papierbasierter Prozesse hilft Xerox, Informationen digital aufzubereiten und dabei Datendeponien zu vermeiden.

Wien, 26. Mai 2014 – Mit den neuen Services von Xerox können Unternehmen ihre sensiblen Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort schützen, abrufen und bearbeiten. Auf der einen Seite helfen die Services, Kosten zu senken, auf der anderen Seite stehen Prozessoptimierungen im Vordergrund. Durch die Automatisierung und Digitalisierung papierintensiver Arbeitsprozesse hilft Xerox unter anderem auch bei der Verbesserung von Kundenbeziehungen und der Entwicklung innovativer, überzeugender Angebote. Hierdurch können Unternehmen maßgebliche Wettbewerbsvorteile erzielen.

Die neuen Xerox Services sind entwickelt worden um,

  • zu analysieren, wann und warum Dokumente gedruckt werden. Diese Daten dienen dazu, den Zugang zu Informationen zu optimieren.
  • die Sicherheit von Informationen zu erhöhen, ohne die IT-Infrastruktur zu beeinträchtigen.
  • das Drucken von mobilen Endgeräten einfacher und komfortabler zu gestalten.
  • häufig vorkommende, dokumentenintensive Geschäftsprozesse auszuwerten und sie mit Hilfe automatisierter Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu verbessern.

„Das Wissenskapital großer Unternehmen wächst kontinuierlich – sowohl in Papier-gebundener als auch elektronischer Form. Damit nehmen die Herausforderungen, dieses Wissen zugänglich zu machen, exponenziell zu. Ohne das richtige Management gehen wertvolle Informationen, die an so vielen Orten und in so vielen Formaten vorliegen, schnell verloren“, erklärt Mike Feldman , President Large Enterprise Operations bei Xerox. „Unsere dreistufige Strategie – Bewerten und Optimieren , Sichern und Integrieren sowie Automatisieren und Vereinfachen – entwickeln wir kontinuierlich weiter, damit unsere Kunden auch in Zukunft ihre Informationen effektiver managen können. Das gilt insbesondere, wenn es um die Sicherheit und das Automatisieren dokumentenbasierter Arbeitsabläufe geht.“

Die erweiterten Services auf einen Blick:

  • Xerox Secure Print Manager Suite, von Nuance Equitrac, integriert kostengünstig Drucksicherheit, Kontroll-und Reportingfunktionen, ohne die bereits vorhandene IT-Infrastruktur zu beeinträchtigen. Die Funktionen umfassen unter anderem Benutzerauthentifizierung, die sichere Freigabe von Dokumenten, Auftragsverfolgung, Rückbuchung und Rechnungsstellung sowie Druckregelung und Routing. Die Funktionalitäten können für ein einzelnes System sowie für eine größere Anzahl von Xerox Systemen oder Systemen anderer Hersteller lizenziert werden.
  • Xerox Document Analytics Services machen deutlich wie, wo und warum Dokumente genutzt werden. Diese Informationen werden verschiedenen Quellen entnommen – Gerätedaten und Druckaufträgen, abgelegten und nicht-abgelegten Papieren sowie Kundengesprächen zum Druckverhalten in Unternehmen. Basierend auf den Ergebnissen erarbeitet Xerox gemeinsam mit seinen Kunden Konzepte, um Inhalte zu digitalisieren und Informationen strukturiert zu speichern. Auf diese Weise vermeiden die Unternehmen, dass Papierberge lediglich durch digitale Datendeponien ersetzt werden.
  • Xerox Workflow Assessment Services zeigen auf, wie sich Dokumente innerhalb eines Unternehmens bewegen und geben Anhaltspunkte dazu, wie effektivere Prozesse aufgesetzt werden können. So kann eine Evaluierung zum Beispiel aufdecken, dass Kredite bis zu 50 Prozent schneller bearbeitet werden können, wenn die Informationen digitalisiert wurden und somit einfacher aufzufinden sind, als es bei ausgedruckten Dokumenten der Fall ist. Der Service wertet Input von Kunden und Informationen zur Nutzung von Dokumenten und Geräten aus und hilft Unternehmen damit, Prozesse zu straffen und die Produktivität zu erhöhen. Die Unternehmen senken dadurch nicht nur ihre Kosten, sondern können auch auf Marktanforderungen schneller reagieren und ihre Kundenbeziehungen verbessern.

Verfügbarkeit

Xerox Secure Print Manager Suite, Xerox Document Analytics Services und Xerox Workflow Assessment Services sind im Rahmen der Xerox Enterprise Print Services ab sofort erhältlich.

-XXX-

Über Xerox

Xerox Austria ist die österreichische Geschäftseinheit von Xerox. Der Unternehmenssitz befindet sich in Wien. Seit der Erfindung der Xerografie vor 75 Jahren haben die Mitarbeiter von Xerox Unternehmen dabei unterstützt, Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Heute ist Xerox weltweit führend in den Bereichen Business Process Outsourcing und Dokumenten-Management. Mit den Lösungen können Mitarbeiter so effizient wie möglich arbeiten und sich somit auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norwalk, Connecticut, USA, beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter, die Kunden in 180 Ländern mit Technologien, Expertise und Dienstleistungen unterstützen – angefangen bei kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu weltweit aufgestellten Konzernen sowie der Öffentlichen Verwaltung.

Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit von Xerox, hat Fertigungs-und Logistik-Standorte in Irland, England und den Niederlanden. Darüber hinaus befindet sich in Grenoble in Frankreich das Xerox Research Centre Europe, die europäische Forschungs-und Entwicklungseinrichtung von Xerox.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.at , http://www.xerox.com/news/deat.html , http://www.realbusiness.com , www.facebook.com/XeroxAustria oder https://twitter.com/xeroxaustria

Pressekontakt Xerox

Xerox Austria GmbH
Bärbl Benesch
Communications / PR
Telefon 01/240 50-421
Fax 01/240 50-400
baerbl.benesch@xerox.com
www.xerox.at

 Ecker & Partner
Petra Zenne
Telefon 01/59932-54
Fax 01/59932-30
p.zenne@eup.at
www.eup.at