XMPie® StoreFlow™

Die umfassende Web-to-Print-Lösung mit integrierter Druckvorstufen-Automatisierung

PDF-Downloads

Video ansehen

Produkt- & Preisinformationen:0800 218533Mo-Do 08:00-18:00, Fr 08:00-14:30 Händler vor Ort finden
XMPie® PersonalEffect® StoreFlow™ gibt Ihnen die Möglichkeit, Online-Web-to-Print-Storefronts und Online-Marketingportale für den Verkauf von Printmedien und elektronischen Medien zu erstellen und zu verwalten. Druckereien, unternehmensinterne Druckabteilungen und andere Dienstleister werden feststellen, dass StoreFlow ihren Kunden eine komfortable Möglichkeit bietet, um täglich rund um die Uhr Druckaufträge zu übermitteln. Die Druckdienstleister wiederum erhalten mit StoreFlow einen automatisierten Workflow für die Abwicklung, den Druck und das Fulfillment dieser Aufträge. Diese Komplettlösung vereint eine intuitive Benutzeroberfläche und ein leistungsstarkes Backend-Dashboard mit der Automatisierung Ihrer Druckvorstufe, um den gesamten Workflow von der Auftragsakquisition über die Produktion bis zum Fulfillment zu vereinfachen.
Broschüre downloaden 


Hauptmerkmale

  • umfassende Web-to-Print-Storefront-Lösung für die Verwaltung des gesamten Workflow - von der Auftragsakquisition über die Produktion bis zum Fulfillment
  • Automatisierung der Druckvorstufe mit Lights-Out-Funktionalität dank integriertem Xerox FreeFlow™ Core
  • einfache Einrichtung und Wartung - in wenigen Schritten zum einzigartigen Shop Ihrer Marke
  • statische Dokumente, personalisierte Dokumente und Dokumente mit variablen Daten - Kunden können Dokumente hochladen oder aus einem Katalog auswählen
  • JDF/JMF-kompatibel, Auftragsprofile für eine stärkere Automatisierung, mehr Schnelligkeit, Kosteneffizienz und Bedienkomfort
  • für mehr Mobilität - Online-Einkauf mit intuitivem Bedienkomfort per Desktop- oder Mobilgerät
  • integrierte Warenkorb-Funktionalität mit Kreditkartenabwicklung und weiteren Optionen für die Abrechnung
  • Unterstützung der Offline-Produktion - Nutzung des gleichen Workflows für kurzfristige Druckaufträge mit variablen Daten
  • flexibles Berichtswesen mit ausführlichen Analysen zu Umsatz und Rentabilität der Storefront
  • Unterstützung eines Adobe-Workflow - für die Erstellung von Produkttemplates in gewohnter Arbeitsumgebung
  • Upgrade für den Support von Cross-Media-Marketing möglich
Druckdienstleister sind permanent gefordert, ihre Kosten zu senken und die Auftragsbearbeitung zu beschleunigen - natürlich ohne dabei ihren hervorragenden Kundenservice zu vernachlässigen. Schrumpfende Margen und steigende Erwartungen machen es den Unternehmen dieser Branche nicht leicht, eine gesunde Rentabilität zu wahren. Der zunehmende Wettbewerb der Druckdienstleister verwandelt Web-to-Print vom Unterscheidungsmerkmal rasch in eine Grundvoraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit.

Herausforderungen

  • zeitaufwendige Angebotserstellung, wobei nur ein geringer Prozentsatz der Angebote in Aufträge umgewandelt wird
  • notwendige exakte Eingabe von Aufträgen aus verschiedenen Quellen
  • sich wiederholende Druckaufträge erfordern den gleichen Aufwand wie Neuaufträge
  • ineffiziente manuelle Prozesse verlangsamen die Produktion und erhöhen die Wahrscheinlichkeit für kostspielige Fehler durch menschliches Versagen
  • Erfüllung der Kundenerwartungen, Aufträge täglich rund um die Uhr online einreichen und prüfen zu können
  • uneinheitliche Workflows sind zeitraubend und sorgen für erhöhte Kosten
  • verpasste Chancen bei Up- und Cross-Selling-Potential an Bestandskunden
  • Wunsch nach Umwandlung in einen Marketingdienstleister, der seinen Kunden Produkte und Dienste mit Mehrwert bietet
  • Ausbau des Bekanntheitsgrades, um neue Märkte zu erreichen
StoreFlow bietet Funktionen in der passenden Kombination, um neue Märkte zu erschließen, Prozesse zu optimieren und die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen.
  • Durch eine Präsenz für Web-to-Print können Sie die Auftragsakquisition optimieren, darüber hinaus ist Ihr Unternehmen weniger von der Vertriebsabteilung abhängig.
  • Mit dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen - online & 24/7 - erreichen Sie neue Kunden und fördern das Wachstum Ihres Unternehmens.
  • Durch eine Steigerung der allgemeinen Effizienz Ihres Workflows sind Sie in der Lage, mehr Aufträge zu bearbeiten, während Sie gleichzeitig die Betriebskosten senken und manuelle Prozesse reduzieren.
  • Die Einführung einer skalierbaren Modul-Lösung ist eine langfristige Investition in das Wachstum Ihres Unternehmens, die neue Produkte und Dienstleistungen ermöglicht. StoreFlow kann mit einem optionalen Software Development Kit (SDK) und APIs erweitert werden.

Was spricht für Xerox?

  • XMPie, a Xerox company, bietet die Qualität, den Service und die Technologie, die Sie von einer bewährten Marke erwarten.
  • StoreFlow wurde unter Berücksichtigung besonderer Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Es wird kein IT-Fachmann oder Software-Engineer benötigt, um Storefronts oder Produktkataloge zu erstellen.
  • Sie benötigen maßgeschneiderte Funktionen, eine zusätzliche Schulung oder eine allgemeine Beratung? Die Kundendienstteams von XMPie helfen Ihnen gern.
Systemanforderungen für Server:

uProduce Server mit uStore
  • Prozessor: zwei (2) physikalische Intel Xeon Quad Core-Prozessoren
  • RAM: 8 GB
  • Festplatte: zwei 500-GB-Festplattenlaufwerke in RAID 1-Konfiguration (Spiegelung) mit zwei Partitionen:
    • Partition C: Betriebssystem (80 GB)
    • Partition D: XMPie-Anwendungen und Auftragsspeicherung
  • Netzwerk-Anforderungen: Gigabit Ethernet-Adapter
  • Softwareanforderungen:
    • Windows Server 2008 R2 (64-Bit), Windows Server 2012 oder Windows Server 2012 R2
    • Microsoft SQL Server 2012 Express Edition SP1 mit Advanced Services oder Microsoft SQL Server 2012 Standard Edition
Systemanforderungen für Desktoptools:

uCreate Designer / uCreate Print
  • Windows
    • Intel Core 2 Duo oder höher
    • Windows 7 Professional 32/64-Bit Edition SP1 oder höher
  • Macintosh
    • Intel 2.0 GHz
    • MAC OS X 10.7, 10.8 oder 10.9
  • Allgemeine Anforderungen:
    • 4 GB RAM
    • 250 GB Festplatte
    • Gigabit Ethernet-Adapter
    • für uCreate Designer / uCreate Print ist Adobe InDesign CS6 oder Creative Cloud erforderlich
uPlan
  • Windows
    • Intel Core 2 Duo oder höher
    • Windows 7 Professional 32/64-Bit Edition SP1 oder höher
    • 4 GB RAM
    • 250 GB Festplatte
    • Gigabit Ethernet-Adapter

XMPie®, A Xerox Company
Related Solutions


Wichtige Informationsquellen
Produktbroschüren
Online-Einkauf zu Ihren Vertragspreisen
Geschäftsentwicklung
Tools für den Ausbau Ihres Digitaldruckgeschäfts
ProfitAccelerator™-Ressourcen