Digitaler DruckDigitaldrucksystemeFarbeXerox Colour 8250

Xerox® Colour 8250

Produkt- & Preisinformationen:043 305 12 12Mo-Do: 8-12, 13-17.30; Fr: 8-12, 13-17Händler vor Ort finden

PDF-Downloads

  • Xerox Colour 8250 slide1
  • Xerox Colour 8250 slide2
  • Xerox Colour 8250 slide3

Xerox® Colour 8250 Production Printer

Leistung
Nenngeschwindigkeit
    • 8.250 Vierfarbdrucke A4 (Letter) 4/0 Druckseiten pro Stunde (137,5 pro Minute)
    • 4.500 A3 (Tabloid) 4/0 Druckseiten pro Stunde (75 pro Minute)
Auflösung2400 x 2400 dpi
Empfohlene monatliche Auslastung (Durchschnitt)200.000-3.750.000 Seiten/Monat
Monatliches technisches Druckvolumen4,500,000 pages per month
Raster110 lpi

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Betriebsarten
StandardProduktionsfarbdrucksystem
OptionalEndverarbeitung, hohe Kapazität durch Großraumbehälter
Bedruckte SeitenDoppelseitig

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Technologie
NetzwerkschnittstellenEthernet interface (10/100BaseT; 1 GB)
PDL-Formate
    • Adobe® PostScript®, PDF 1.7, PCL5, TIFF, FRF
    • AFP/IPDS
    • VIPP®, PPML, Optimiertes PostScript, Optimiertes PDF für VDP

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Druckmaterial
Papierbehälter4 standard
Standard-Papierkapazität10.000 Blatt
Max. Kapazität mit optionalen Behältern80.000 Blatt
Automatischer DuplexbetriebJa
Materialformate - Minimum178 x 178 mm
Materialformate - Maximum364 x 572 mm
Materialgewichte - Minimum60 g/m²
Materialgewichte - Maximum220 g/m²
Medienartennur ungestrichenes Papier / Normalpapier (60 - 220 g/m²)

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Eingabe
BogenzufuhrmodulMaximum of 6 for a total of 30,000 sheets
Drawers per module2 @ 2,500 sheets per drawer
RollenzufuhrLasermax Roll Systems DocuSheeter™ iG: 50.000 Blatt

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Druckcontroller
DFEsXerox FreeFlow™ Print Server

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Umgebung
AbmessungB: 1,8 m, T: 6 m, H: 2,4 m
Elektrische Anschlusswerte200 - 240 VAC; 50/60 Hz

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Sicherheit
Sicherheitsfunktionen
    • bietet proaktiv vierteljährlich Sicherheitspatches für von US-CERT aufgezeigte Sicherheitslücken
    • interne Sicherheitsbewertung der FreeFlow Druckserver-Freigaben anhand von Sicherheits-Scanning-Tools nach Industriestandard
    • Solaris 10 Update 10
    • Vier systeminterne Sicherheitsprofile, Anlage eines benutzerspezifischen Sicherheitsprofils möglich
    • Benutzeranmeldung am FreeFlow Druckserver über rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC)
    • Secure Socket Layer (SSL) v3 /Transport Layer Security (TLS) v1 kryptografische Protokolle: selbst signiertes und selbst generiertes oder kundenseitig bereitgestelltes digitales Zertifikat und SHA 256/512 Hash-Verschlüsselung
    • IPSec Network Transport Encryption: 3DES Block und SHA1 Hash Encryption Algorithms
    • UDP/TCP-Port-Filter
    • IP und RPC Remote Host Filter
    • Strong Password Algorithmus und Einstellungen
    • Basic Security Module (BSM) Audit Logging
    • Hard Disk Purge: U.S. DoD Directives 5200.28-M und 5220.22-M
    • Programm für Entfernung und Kauf von Festplatten
    • Zugriffskontrolle für die Auftragsverwaltung
    • STIG-Paket (Security Technical Implementation Guide)
    • SNMPv3 gewährleistet sichere Remote-Überwachung von Xerox Druckern

^ ZURÜCK ZUM ANFANG

Fallstudien
DMM
The Xerox solution to streamline transactional applications
Matrix Imaging Solutions
Variable data and transactional printing

Wichtige Informationsquellen
Produktbroschüren
Online-Einkauf zu Ihren Vertragspreisen
Workflow-Lösungen
Workflow-Lösungen für eine bessere Verbindung zu Ihren Kunden und eine höhere Produktivität
Siehe Workflow-Software 
Siehe Endverarbeitung 
Geschäftsentwicklung
Tools für den Ausbau Ihres Digitaldruckgeschäfts
ProfitAccelerator™-Ressourcen