Datenschutz bei Xerox

Einführung
Dies ist die Datenschutzerklärung der Xerox Corporation in Österreich..

Xerox ist bemüht, die Daten von Benutzern, die auf der Xerox Website nach Informationen, Produkten und Dienstleistungen suchen, zu schützen. Diese Erklärung erläutert, wie wir bei Xerox sicherstellen, dass personenbezogene Daten, die uns online übermittelt werden, geschützt werden.

Für Xerox hat die Geheimhaltung persönlicher Daten im Online-Verkehr einen hohen Stellenwert.
Xerox hat seine Website unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes entwickelt. Datenschutz im Internet bedeutet für Xerox:

  • Sie entscheiden selbst, welche personenbezogenen Daten Sie an Xerox übermitteln
  • Xerox informiert Sie darüber, wie personenbezogene Daten, die übers Internet an uns übermittelt werden, verwendet werden
  • Xerox setzt sich stets für die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ein

    Sie brauchen beim Besuch der Xerox Website keine personenbezogenen Daten zu übermitteln.

    Sie können die Xerox Website besuchen und durchsuchen, ohne dass Sie Informationen, die sich auf Sie persönlich beziehen ("personenbezogene Daten") offen legen. Xerox gibt Ihnen die Gelegenheit, sich online an Xerox zu wenden, um eine Frage zu stellen, mehr über ein Produkt zu erfahren oder Hilfe zu einem Produkt anzufordern, das Sie bereits besitzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit Xerox online Verbindung aufzunehmen, werden Sie oft Formulare vorfinden, die zur Eingabe personenbezogener Daten auffordern, wie z. B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Diese Angaben helfen uns, Ihre Anfrage zu beantworten.

    Die Übermittlung personenbezogener Daten geschieht freiwillig. Xerox überlässt es immer Ihnen, ob Sie personenbezogene Daten online übermitteln möchten. Wenn Sie mit Xerox Kontakt aufnehmen möchten, ohne personenbezogene Daten zu übermitteln, so können Sie dies über die auf unserer Webseite angegebenen Telefon- und Faxnummern tun.

    Außerdem geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Besuche der Xerox Website im Bereich "My Xerox" nach Ihren Wünschen zu gestalten. Bei der Anmeldung für die Benutzung von "My Xerox" müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Sie können jedoch den gesamten Inhalt der Xerox Website auch sehen, ohne sich bei "My Xerox" anzumelden.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Webseiten der Xerox AG in der Schweiz. Sie bezieht sich nicht auf die Datenschutzgrundsätze der Xerox angegliederten Unternehmen. Persönliche Daten, die Sie an diese Website übermitteln, können in die USA übertragen und dort gespeichert und verarbeitet werden. Die Datenschutzstrategie von Xerox erfüllt die Anforderungen des Safe Harbor-Programms, das gemeinsam vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission entwickelt wurde. Weitere Informationen zum Safe Harbor-Programm finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor/.

Xerox verfügt über Datenzentren auf der ganzen Welt und sendet online von Kunden und Dritten übermittelte Informationen an die jeweils zuständige Xerox-Niederlassung, um Serviceleistungen erfüllen oder Anfragen von Kunden bearbeiten zu können. Wenn Sie in einem der 15 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden, Spanien und Österreich) oder in Kanada oder einem anderen Land mit Datenschutzgesetzen leben, setzen wir Sie hiermit darüber in Kenntnis, dass online an Xerox übermittelte persönliche Daten an ein Datenzentrum in den USA gesendet werden können.

Warum erfasst Xerox personenbezogene Daten?
Wir bringen Ihnen die Vorteile der Information und des Einkaufs über das Internet. Auf bestimmten Webseiten bieten wir Kundenservice an. Damit Xerox die Anfragen schneller bearbeiten kann, fordern wir über elektronische Formulare zur Eingabe persönlicher Informationen wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse auf. Diese Formulare ermöglichen die schnelle und einfache Kommunikation zwischen Besuchern unserer Website und Xerox. Wer mit Xerox Kontakt aufnehmen möchte, ohne personenbezogene Daten übers Internet zu übermitteln, kann dies über die auf unseren Webseiten angegebenen Telefon- und Faxnummern tun.

Xerox fragt nur nach den Informationen, die wir benötigen, um Sie zu bedienen.

Xerox verwendet die übers Internet übermittelten persönlichen Informationen zu folgenden Zwecken:
  • Beantwortung der Fragen von Kunden oder Besuchern unserer Website
  • Erbringen von Supportleistungen
  • Verbreitung von Informationen über neue Produkte und Aktualisierungen oder von nützlichen Hinweisen zu Xerox Produkten
  • Information der Benutzer über Werbeaktionen
  • Bereitstellung von Personalisierungsdiensten
  • Schaffung von Wiederverkäufer-Partnerschaften
    Wenn wir um die Eingabe personenbezogener Daten bitten, so erfragen wir nur die Informationen, die wirklich benötigt werden, um Anfragen zu beantworten oder Transaktionen durchzuführen. Wenn Sie Daten übers Internet an Xerox übermittelt haben, werden diese genau zu dem Zweck verwendet, zu dem sie übermittelt wurden. Personenbezogene Daten, die zu Geschäftszwecken übermittelt werden, können bereits vorhandenen geschäftlichen Datenverzeichnissen zugeführt werden.
Xerox erfasst folgende Informationen:

Kontakt- und Feedback-Formulare: Wer eine Frage oder einen Kommentar hat, kann diesen an unseren Webmaster oder bestimmte Xerox Geschäftsgruppen übermitteln. Wenn jemand mit Xerox über die Website Kontakt aufnehmen möchte, benötigen wir genügend Informationen, um die Anfrage beantworten zu können. Xerox beantwortet die über Kontakt- und Feedback-Formulare eingehenden Anfragen nur einmal, außer, ein Kunde wünscht die Fortsetzung der Korrespondenz oder benötigt weitere Hilfe zu einem bestimmten Problem. Wenn ein Kunde Xerox über das Internet eine Anfrage übermittelt, die bestimmte Fach- oder regionale Kenntnisse erfordert, so wird die Anfrage entsprechend an einen Dritten zur Bearbeitung weitergeleitet.

Abonnementsformulare: Kunden, die unsere E-Mail-Nachrichten und -Aktualisierungen abonnieren, profitieren von den neuesten Hinweisen und Informationen über bestimmte Xerox Produkte. Abonnenten können per E-Mail an webmaster@xerox.ch die Löschung ihres Namens aus dem Verteiler verlangen.

Registrierungsformulare: Kunden können über die Website Xerox Produkte registrieren und Garantien in Kraft setzen. Unsere Online-Registrierungsformulare fordern zur Eingabe des Namens, der Adresse, der Seriennummer des Geräts und einiger Angaben zur Kundenzufriedenheit auf. Die Online-Registrierung berechtigt den Kunden auch zum zukünftigen Erhalt bestimmter Infos über Produkte und Werbeaktionen per E-Mail. Kunden können sich gegen den Erhalt dieser zusätzlichen E-Mail-Infos entscheiden, indem sie bei der Registrierung auf das entsprechende Kästchen klicken. Kunden, die sich für den Erhalt dieser Infos entschieden haben, können diese jederzeit abbestellen, indem sie eine E-Mail an webmaster@xerox.ch senden. Wer keine Online-Registrierung wünscht, kann Produkte auch über die auf der Website angegebene Telefon- oder Faxnummer oder Adresse registrieren.

Download-Formulare: Besucher der Xerox Website können kostenlose Beurteilungskopien von Software herunterladen, indem sie ein Download-Formular ausfüllen und übermitteln. Diese Formulare fordern zur Eingabe personenbezogener Daten auf.

Wie behandelt Xerox personenbezogene Daten?
Xerox behandelt personenbezogene Daten vertraulich.
Während wir bei Xerox Ihnen gerne nützliche Dienste anbieten möchten, sind wir uns der Verantwortung bewusst, die personenbezogenen Daten, die wir erhalten, vertraulich zu behandeln.

Unsere Vertreter und Vertragspartner behandeln personenbezogene Daten vertraulich.
Wenn ein Kunde Geräte oder Verbrauchsmaterialien online bei Xerox bestellt, ist es oft erforderlich, personenbezogene Daten an Dritte zu senden, der die Bestellung dann erfüllt. Xerox verlangt von diesen Dritten, dass sie personenbezogene Daten genauso vertraulich behandeln wie Xerox selbst. Wenn Xerox personenbezogene Daten an Dritte übermittelt, so geschieht dies unter der Voraussetzung, dass die Daten nur zum Zweck der Bearbeitung der Bestellung oder Anfrage des Kunden verwendet werden, und dass die Daten stets vertraulich behandelt und geschützt werden.

In bestimmten Fällen muss ein Dritter personenbezogene Daten, die er von Xerox erhalten hat, einem weiteren Empfänger verfügbar machen, um eine Bestellung erfüllen oder eine Leistung erbringen zu können. Daten werden nur auf Ihren Wunsch weiteren Empfängern verfügbar gemacht. Sie können Xerox anweisen, Ihre Daten nicht an andere weiterzuleiten.

Xerox bittet vor der Zusendung weiterer Informationen um Ihr Einverständnis.
Xerox möchte Ihnen manchmal Informationen über Produkte und Dienstleistungen zusenden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wenn Sie keine solchen Infos erhalten möchten, können Sie auf der entsprechenden Xerox Webseite auf das betreffende Kästchen klicken, bevor Sie Ihre Daten übermitteln. Verfügt eine Xerox Webseite über kein solches Kästchen, so bedeutet das, dass Ihnen keine weiteren Infos zugesandt werden. Sie können die Infos abbestellen, indem Sie eine E-Mail mit einer Beschreibung oder Kopie der Infos an webmaster@xerox.ch senden.

Verknüpfungen zu Websites anderer Firmen
Die Xerox Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter, z. B. von Einzelhändlern, die Dienstleistungen zu einem Produkt anbieten. Diese Verknüpfungen sollen Ihnen helfen, nützliche Informationen und Dienstleistungen aufzufinden. Wenn Sie auf eine Verknüpfung zu einer solchen Website klicken, sollten Sie jedoch beachten, dass diese Datenschutzerklärung nicht für die Websites anderer Firmen gilt, und dass andere Firmen die online erfassten Daten vielleicht nicht nach den gleichen Datenschutzgrundsätzen behandeln wie Xerox. Um herauszufinden, wie andere Unternehmen online übermittelte Daten behandeln, lesen Sie bitte die auf der entsprechenden Website veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Schutz personenbezogener Informationen
Nur durch Xerox autorisierte Vertreter dürfen personenbezogene Daten bearbeiten, die Xerox online übermittelt wurden.

Alle personenbezogenen Daten, die bei Xerox geführt werden, sind in passwortgeschützten, sicheren Umgebungen gespeichert, die nur autorisiertem Personal zugänglich sind. Xerox weist alle Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, an, bei der Verarbeitung dieser Daten geeignete Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen gemäss Bundesgesetz über den Datenschutz (3. Okt. 2000) zu ergreifen.

Zugang zu Daten
Prüfung der online an Xerox übermittelten personenbezogenen Daten.

Jede Person kann sich per E-Mail an webmaster@xerox.ch wenden, um die Richtigkeit der über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu prüfen oder um eine Aktualisierung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

Xerox überprüft die Identität der Personen, die um Zugang zu ihren Daten bitten.

Um betrügerischen Zugang zu bei Xerox gespeicherten personenbezogenen Daten zu verhindern, ergreift jeder Xerox Beautragte geeignete Maßnahmen im Sinne des Datenschutzgesetzes, um die Identität jeder Person, die die Prüfung, Änderung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangt, zu überprüfen.

Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website aus auf der Festplatte eines Benutzers abgelegt wird. In dieser Datei werden Informationen zu früheren Besuchen des Benutzers auf der betreffenden Website gespeichert.

Wie setzt Xerox solche Cookies ein?

Xerox bedient sich dieser Cookies, um wiederholte Besuche unserer Website erkennen zu können und die Navigation im Internet sowie den Online-Einkauf zu erleichtern. Das Cookie speichert Angaben zu Land und Sprache des Benutzers und weist eine zufällige Sitzungs-ID zu. In einigen Fällen speichert das Cookie Name und Adresse, damit der Kunde diese Informationen nicht erneut in verschiedene Formulare einzugeben braucht.

Anhand der Cookie-Informationen können wir feststellen, wie oft die Xerox-Website im Laufe der Zeit besucht wird und ob es sich um einen erstmaligen oder wiederholten Besuch handelt.

Xerox zieht mit Hilfe der Cookies Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten der Internet-Besucher. Auf der Grundlage dieser Informationen können wir unsere Website für die Benutzer noch attraktiver gestalten.

Behandelt Xerox die Cookie-Daten vertraulich?

Informationen, die Xerox durch die Cookies erhält, werden als vertrauliche Daten behandelt und ausser im Unternehmen und an unsere autorisierten Vertreter an keine Dritten weitergegeben.

Kann ich Cookies auf der Xerox-Website ausschalten?

In den meisten Browser-Anwendungen befindet sich eine Funktion zum Ausschalten oder Einschränken des Gebrauchs von Cookies. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Menü Ihrer Browser-Anwendung. Wenn Sie Cookies ausschalten, können Sie einige Funktionen der Xerox-Website nicht nutzen, zum Beispiel den Warenkorb und die Online-Verwaltung Ihres Kontos.

Wenden Sie sich an uns
Wir würden gerne von Ihnen hören!
Wir begrüßen Fragen und Kommentare zu unserer Datenschutzerklärung oder zum Datenschutz im Internet allgemein. Um sich in Fragen des Datenschutzes an Xerox zu wenden, senden Sie bitte eine Nachricht mit dem Betreff "Datenschutz" an webmaster@xerox.ch oder verwenden Sie unsere Online-Feedback-Formulare.

Hinweis!
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Webseiten der Xerox AG in der Schweiz. Sie bezieht sich nicht auf die Datenschutzgrundsätze der Xerox angegliederten Unternehmen.

Persönliche Daten, die Sie an diese Website übermitteln, können in die USA übertragen und dort gespeichert und verarbeitet werden.

Der vorliegende Text ist die Erklärung zum Datenschutz der Xerox Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Diese Erklärung gilt für die Webseiten der Xerox Corporation in den Vereinigten Staaten. Sie erstreckt sich nicht auf die Datenschutzstrategie der an Xerox angegliederten Gesellschaften.

Bei Xerox bedeutet Datenschutz im Internet, dass
  • wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten, die Sie uns online übermittelt haben, verwenden
  • wir persönliche Daten vertraulich behandeln und durch entsprechende Massnahmen schützen
  • Sie darüber bestimmen, ob Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln
  • Sie Werbeaktionen per E-Mail oder Ankündigungen von Xerox jederzeit wieder abbestellen können

Wenn Sie die Xerox-Website in den USA besuchen, müssen Sie nicht unbedingt persönliche Angaben machen.

Bei einem Besuch der Xerox-Website haben Sie Gelegenheit, Xerox online zu kontaktieren - zum Beispiel um eine Frage zu stellen, um mehr Informationen zu einem Produkt zu erhalten oder, wenn Sie bereits ein Produkt erworben haben, um uns um Rat zu fragen. Wenn Sie sich über das Internet an Xerox wenden, werden Sie feststellen, dass in unseren Online-Formularen nach allgemeinen persönlichen Angaben gefragt wird, etwa nach Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer, Ihrer E-Mail-Adresse oder der Seriennummer des Produkts. Diese Angaben erleichtern uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Sie können die Inhalte der Xerox-Website durchgehen, ohne persönliche Daten preiszugeben. Damit Sie unsere Online-Kontaktformulare oder Online-Services nutzen können, zum Beispiel um Ihr Produkt online zu registrieren oder um Ihr Konto bei uns online zu verwalten, benötigen wir von Ihnen bestimmte Informationen, um Sie bei uns registrieren zu können.

Xerox behandelt alle von Ihnen über das Internet übermittelten Informationen vertraulich. Wir verkaufen Ihre Daten nicht und geben sie ausser an unsere Vertreter und Partner (siehe Beschreibung unten) auch nicht an Dritte weiter.

Xerox behält sich das Recht vor, seine Kunden bei verwaltungstechnischen Angelegenheiten in Verbindung mit Xerox-Konten zu kontaktieren. Xerox gibt Informationen an Regierungsbehörden weiter, sofern wir dazu rechtlich verpflichtet sind. Im unwahrscheinlichen Fall, dass wir mit einem anderen Unternehmen fusionieren oder wir oder ein grösserer Teil unseres Unternehmens von einen anderem Unternehmen übernommen werden sollten, können wir persönliche Daten, die uns online übermittelt wurden, an den restlichen Teil des Unternehmens bzw. an den neuen Eigentümer preisgeben, übertragen oder verkaufen. Online übermittelte persönliche Daten unterliegen weiterhin den in dieser Online-Datenschutzstrategie gemachten Versprechungen.

Xerox darf das Privacy-Siegel der BBBOnLine verwenden.

Die Xerox Corporation in den Vereinigten Staaten ist einer der Gründungsförderer des Better Business Bureau OnLine. Unser Privacy-Siegel von BBBOnLine dokumentiert, wie wichtig uns der Schutz Ihrer Daten ist. Xerox nimmt auch aktiv am BBBOnLine Privacy Dispute Resolution Program teil.

Weitere Informationen zum Privacy-Programm von BBBOnLine finden Sie unter www.bbbonline.org

Die Xerox Corporation ist ausserdem nach "Safe Harbor" zertifiziert.

Die Datenschutzstrategie von Xerox erfüllt die Anforderungen des Safe Harbor-Programms, das gemeinsam vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission entwickelt wurde. Weitere Informationen zum Safe Harbor-Programm finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor/

Xerox verfügt über Datenzentren auf der ganzen Welt und sendet online von Kunden und Dritten übermittelte Informationen an die jeweils zuständige Xerox-Niederlassung, um Serviceleistungen erfüllen oder Anfragen von Kunden bearbeiten zu können. Wenn Sie in einem der 25 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Österreich, Belgien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakei, Spanien, Schweden und Grossbritannien) oder in Kanada oder einem anderen Land mit Datenschutzgesetzen leben, setzen wir Sie hiermit darüber in Kenntnis, dass online an Xerox übermittelte persönliche Daten an ein Datenzentrum in den USA gesendet werden können.

Warum erfasst Xerox persönliche Daten?

Auf der Xerox-Website finden Sie Seiten für den Online-Einkauf und den Kundendienst. Unsere Online-Formulare erleichtern Besuchern und Kunden nicht nur die Kommunikation mit Xerox, sondern auch den Einkauf. Alternativ können Benutzer, die online keine persönlichen Daten preisgeben wollen, uns telefonisch oder per Fax über die auf unseren Webseiten angegebenen Nummern erreichen.

Xerox bittet Sie nur um Informationen, die wir unbedingt brauchen, um Ihnen weiterzuhelfen.

Auf den meisten Online-Formularen auf der Xerox-Website bitten wir nur um Informationen, die wir unbedingt benötigen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre E-Mail, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer. Auf einigen Formularen bitten wir Sie um Ihre Kundennummer oder die Seriennummer des Produkts. Xerox benötigt die persönlichen Daten, die Sie uns online übermitteln, um:
  • Fragen von Kunden oder Besuchern der Website beantworten zu können
  • Kundendienst bereitstellen zu können
  • Ihnen Informationen zu neuen Produkten, Updates oder andere interessante und nützliche Informationen zu Xerox-Produkten zukommen zu lassen
  • Online-Einkäufe zu ermöglichen
  • Benutzer über Werbeaktionen zu informieren
  • Sie bei Online-Diensten registrieren zu können
  • Beziehungen zu Wiederverkäufern aufzubauen

Xerox richtet keinen Teil seiner Website an Kinder unter 13 Jahren und sammelt auch nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern.

Im Rahmen einer geschäftlichen Transaktion übermittelte persönliche Daten können gegebenenfalls in vorhandene Geschäftsdatenbanken eingebunden werden.

Wie behandelt Xerox persönliche Daten?

Wir bei Xerox freuen uns, in den Vereinigten Staaten komfortable Online-Services und -Einkaufsmöglichkeiten anbieten zu können. Gleichzeitig sind wir uns natürlich auch der Verantwortung bewusst, die Vertraulichkeit der persönlichen Daten, die uns dabei zur Verfügung gestellt werden, unbedingt zu wahren.

Unsere Vertreter und Partner schützen persönliche Daten.

Wenn ein Kunde online Geräte oder Verbrauchsmaterial bei Xerox bestellt bzw. Kundendienstleistungen anfordert, müssen seine persönlichen Daten unter Umständen an einen unabhängigen, von Xerox autorisierten Vertreter oder Partner übermittelt werden, der den Auftrag letztendlich ausführt. Xerox verlangt von allen Vertretern und Partnern, dass sie die ihnen anvertrauten persönlichen Daten genauso sorgfältig und vertraulich behandeln wie Xerox selbst.

Bei allen persönlichen Daten, die an Vertreter oder Partner übermittelt werden, setzt Xerox voraus, dass diese Informationen ausschliesslich für die Erfüllung des Kundenauftrags verwendet werden und dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit jederzeit gewährleistet ist.

In einigen Fällen muss der autorisierte Vertreter oder Partner, an den Xerox Kundendaten übermittelt, diese an einen Dritten, bei dem es sich nicht um eine Xerox angegliederte Gesellschaft handelt, weitergeben, damit ein Auftrag ausgeführt oder eine Kundendienstleistung erbracht werden kann.

Xerox sendet Ihnen nicht unaufgefordert Zusatzinformationen.

Es kann sein, dass Xerox Ihnen Informationen zu Produkten und Services zukommen lassen will, die für Sie unter Umständen interessant sind. Wenn Sie solche Zusatzinformationen nicht wünschen, können Sie auf der betreffenden Xerox-Website ein hierfür vorgesehenes Kästchen anklicken, bevor Sie Ihre Informationen abschicken. Auf einigen Formularen auf unserer Website gibt es dieses Kästchen nicht. Das liegt daran, dass diese Formulare nur Antwortformulare sind, mit denen wir Ihre jeweilige Frage beantworten. Wenn Sie auf einer Mailingliste sind, über die Sie E-Mails von Xerox in den Vereinigten Staaten bekommen, und sich von dieser Liste abmelden möchten, besuchen Sie bitte www.xerox.com/unsubscribe oder senden Sie eine E-Mail mit dem Wort "Remove" in der Betreffzeile an cprivapp@apps.mc.xerox.com. Alternativ können Sie sich auch per Post von der Liste anmelden. Die Anschrift lautet: Xerox Corporation, PO Box 92550, Rochester, NY 14692-9877, USA.

Sicherheit persönlicher Daten

Bei Xerox werden persönliche Daten streng vertraulich behandelt. Nur autorisierte Mitarbeiter, Vertreter und Partner von Xerox dürfen mit den persönlichen Daten arbeiten, die Xerox online übermittelt werden.

Die Xerox Corporation in den Vereinigten Staaten speichert persönliche Daten auf kennwortgeschützten Servern in den Vereinigten Staaten ab. Diese Server unterliegen den Politiken, Richtlinien und Verfahren von Xerox zur Datensicherheit und zum Datenschutz.

Kreditkartendaten werden verschlüsselt.

Damit Online-Kunden in den USA sich auf die Sicherheit der Xerox-Website verlassen können, verschlüsseln wir Kreditkartendaten mit Hilfe von Industriestandard-Technologien. Wenn ein Kunde online Artikel bei Xerox bestellt, werden alle Angaben zu seiner Person sowie die Kreditkartendaten ausschliesslich für die Bearbeitung dieser Bestellung und den Versand der Ware verwendet. Kunden, die das entsprechende Kästchen ankreuzen, um keine Zusatzinformationen zu erhalten, werden nicht in unsere Mailingliste aufgenommen.

Zugriff auf Informationen

Jeder Benutzer kann Xerox kontaktieren, um die Richtigkeit seiner persönlichen Daten zu prüfen oder die Aktualisierung bzw. Löschung dieser Daten zu veranlassen, indem er eine E-Mail an ethics@usa.xerox.com sendet. In diesem Fall geben Sie bitte in die Betreffzeile der E-Mail das Wort "Access" ein und teilen uns die weiteren Details in der E-Mail mit. Sie können uns auch über die Xerox Ethics and Privacy-Hotline unter 1-866-XRX-0001 erreichen. Xerox behält sich das Recht vor, die Identität von Personen zu überprüfen und Umfang und Anzahl von Anfragen zu modifizieren.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website aus auf der Festplatte eines Benutzers abgelegt wird. In dieser Datei werden Informationen zu früheren Besuchen des Benutzers auf der betreffenden Website gespeichert.

Wie setzt Xerox solche Cookies ein?

Xerox bedient sich dieser Cookies, um wiederholte Besuche unserer Website erkennen zu können und die Navigation im Internet sowie den Online-Einkauf zu erleichtern. Das Cookie speichert Angaben zu Land und Sprache des Benutzers und weist eine zufällige Sitzungs-ID zu. In einigen Fällen speichert das Cookie Name und Adresse, damit der Kunde diese Informationen nicht erneut in verschiedene Formulare einzugeben braucht.

Anhand der Cookie-Informationen können wir feststellen, wie oft die Xerox-Website im Laufe der Zeit besucht wird und ob es sich um einen erstmaligen oder wiederholten Besuch handelt.

Xerox zieht mit Hilfe der Cookies Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten der Internet-Besucher. Auf der Grundlage dieser Informationen können wir unsere Website für die Benutzer noch attraktiver gestalten.

Behandelt Xerox die Cookie-Daten vertraulich?

Informationen, die Xerox durch die Cookies erhält, werden als vertrauliche Daten behandelt und ausser im Unternehmen und an unsere autorisierten Vertreter an keine Dritten weitergegeben.

Kann ich Cookies auf der Xerox-Website ausschalten?

In den meisten Browser-Anwendungen befindet sich eine Funktion zum Ausschalten oder Einschränken des Gebrauchs von Cookies. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Menü Ihrer Browser-Anwendung. Wenn Sie Cookies ausschalten, können Sie einige Funktionen der Xerox-Website nicht nutzen, zum Beispiel den Warenkorb und die Online-Verwaltung Ihres Kontos.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzstrategie. Sie können sich auch an uns wenden, wenn wir Ihrer Meinung nach Ihre persönlichen Daten missbrauchen. Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare per E-Mail an unseren Chief Information Security Officer unter ethics@usa.xerox.com. Bitte schreiben Sie in die Betreffzeile das Wort "Privacy". Alternativ können Sie uns auch unter 1-866-XRX_0001 erreichen. Wir sind auch auf dem Postweg erreichbar: Xerox Business Ethics and Compliance
800 Long Ridge Road
P. O. Box 1600
Stamford, CT 06904
USA

Aktualisierungen der Datenschutzstrategie

Xerox behält sich das Recht vor, diese Datenschutzstrategie zu aktualisieren. Alle Änderungen werden in der jeweils aktualisierten Fassung separat aufgelistet.

Letzte Aktualisierung: 17. Dezember 2003

Änderungen seit der letzten Fassung

Die Datenschutzstrategie von Xerox hat sich in der aktualisierten Fassung nicht geändert. Es wurden keine grundlegenden Änderungen an dieser Datenschutzstrategie vorgenommen. Die Datenschutzstrategie wurde durch folgenden Text ergänzt:
  • Abschnitt zur Zertifizierung nach Safe Harbor.
  • Abschnitt mit dem Hinweis, dass Xerox sich das Recht vorbehält, seine Kunden bei verwaltungstechnischen Angelegenheiten zu kontaktieren, dass Xerox Informationen an Regierungsbehörden weiterleitet, sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, und dass im Falle einer Übernahme oder Fusion online gesammelte persönliche Daten weiterhin den in dieser Online-Datenschutzstrategie gemachten Versprechungen unterliegen.
  • Ein Satz, dass Xerox keinen Teil seiner Website an Kinder unter 13 Jahren richtet.
  • Zusatzinformationen zur Abmeldung von der Xerox-Mailingliste über unsere Abmelde-Webseite und die Postfach-Anschrift.
  • Informationen zum Kontaktieren unserer Ethics-Abteilung per Telefon oder E-Mail bei Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz.
  • Informationen zur Verwendung von Cookies für die Analyse des Nutzungsverhaltens der Internet-Besucher, eine Erklärung, dass Benutzer Cookies ausschalten können, sowie ein Hinweis, dass einige Bereiche auf der Xerox-Website (Warenkorb und Online-Verwaltung von Konten) nicht mehr verwendbar sind, wenn Cookies ausgeschaltet sind.