Schutz der Artenvielfalt und der weltweiten Waldbestände

Als einer der weltweit größten Distributoren von Digitaldruckpapieren sehen wir es als unsere Pflicht an, den verantwortungsvollen Umgang mit Papier und einen nachhaltigen Papierkreislauf zu unterstützen. Wir möchten zum verantwortungsbewussten Umgang mit unseren wertvollen natürlichen Ressourcen beitragen. Deshalb stellen wir strenge Umweltschutzanforderungen an unsere Papierlieferanten, bieten umweltschonend hergestelltes Papier an und unterstützen durch unsere Partnerschaft mit The Nature Conservancy eine nachhaltige Forstwirtschaft.
Papierbeschaffung
  • Unternehmen, die Papier für den Wiederverkauf durch Xerox zur Verfügung stellen, müssen strenge Anforderungen erfüllen. Diese Anforderungen gelten - von der Waldbewirtschaftung bis zum Endprodukt - für alle Aspekte der Papierherstellung.
  • Papierlieferanten von Xerox müssen eingehend dokumentieren, dass sie die Xerox-Richtlinien für Papierbeschaffung und Lieferanten einhalten.
Effiziente Papiernutzung
  • Geräte und Software von Xerox sind mit Funktionen ausgestattet, die den Kunden eine effiziente Papiernutzung, inklusive verlässliches beidseitiges Drucken (Duplex), ermöglichen.
  • Mitte des letzten Jahres integrierte Xerox die „Earth Smart“-Funktion in seinen Global Print Driver. Mit einem einzigen Knopfdruck vereint „Earth Smart“ verschiedene ressourcenschonende Einstellungen, wie z. B. Duplex-Druck, Mehrfachnutzen, Musterdruck und Tonersparmodi, die umweltbewusstes Drucken für die Kunden ganz einfach einfacher machen.
  • Die Kunden von Xerox Enterprise Print Services haben Zugriff auf hoch entwickelte Tools für Druckverwaltung und Berichterstattung. Dazu gehört z. B. Xerox Print Agent, das wie die anderen Tools zusätzliche Maßnahmen bietet, um ein umweltbewusstes Druckverhalten zu fördern und nachzuverfolgen.
  • Softwareprodukte wie DocuShare, SMARTsend und FreeFlow Digital Workflow Collection unterstützen die Kunden von Xerox nicht nur dabei, den Papierverbrauch durch den Einsatz von elektronischem Datenmanagement zu reduzieren. Sie ermöglichen auch Scan-to-E-Mail sowie effiziente Workflows wie Print-on-Demand und Distribute-then-Print.
    Softwarelösungen für den Officebereich
    Softwarelösungen für den Produktionsdruck
Recyclingpapier-Angebot
  • Wir haben ein großes Angebot an Recyclingpapieren mit unterschiedlich hohem Altpapieranteil bis hin zu 100 %.
  • Recyclingprodukte müssen dieselben strengen Leistungsanforderungen wie Neuwaren erfüllen und sind speziell dafür entwickelt, um mit den Geräten von Xerox optimale Leistung zu erzielen.
FSC- und PEFC-zertifizierte Papiere
  • Die Papierproduktkette von Xerox ist nach den Systemen FSC (Forest Stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zertifiziert. Deshalb können wir unseren Kunden nach FSC oder PEFC zertifizierte Papiere anbieten.
  • Die Zertifikate FSC und PEFC kennzeichnen Papiere, die strenge Nachhaltigkeitsanforderungen in Bezug auf Forstwirtschaft und Produktkettenmanagement erfüllen – von der Waldbewirtschaftung bis zum Absatz des fertigen Produkts.
Deinkbarkeit
  • Ausdrucke, die mit Geräten und Materialien von Xerox hergestellt werden, sollten nach ihrem Gebrauch verantwortungsvoll recycelt werden können. Dies ist ein wichtiger Gesichtspunkt in unserem Produktentwicklungsprozess. Gegebenenfalls werden unabhängige Tests durchgeführt, um zu bestätigen, dass diese Ausdrucke keine besonderen Herausforderungen für den Recyclingkreislauf darstellen.
  • Auch wenn die Deinkbarkeit von xerografischen Drucken längst nachgewiesen ist, brachte das Jahr 2010 doch einen entscheidenden Meilenstein für die moderne Technologie: Der neue Xerox Production Inkjet Drucker erhielt die Wertung „Gute Deinkbarkeit“ von INGEDE, der Internationalen Forschungsgemeinschaft Deinking-Technik.
Die Nature Conservancy Partnerschaft
  • Xerox hat eine dreijährige Partnerschaft mit der Naturschutzorganisation The Nature Conservancy abgeschlossen und spendet während dieses Zeitraums 1 Mio. US-Dollar an die Organisation. Die Partnerschaft befindet sich derzeit im zweiten Jahr.
  • Sie konzentriert sich auf die Forstwirtschaft in Brasilien, Kanada, Indonesien und den USA und unterstützt Umweltwissenschaftler, Forstwirte und Papierlieferanten bei der Umsetzung einer nachhaltigen Forstwirtschaft.