Globale Verantwortung

Unsere Verpflichtung

Das Wertversprechen von Xerox wird heute von Unternehmen und Regierungen weltweit und quer durch alle Branchen anerkannt. Wir beschäftigen Menschen, die ein ernsthaftes Interesse daran haben, unsere Gesellschaft zu verbessern, wir haben eine Unternehmenskultur, die sich für Vielfalt und kontinuierliche Verbesserung am Arbeitsplatz engagiert und eine Innovationsgemeinschaft, die das Potential von Dienstleistungen und Technologien ausschöpft - für das Versprechen einer besseren Welt.

Die Xerox Initiativen für einen nachhaltigen Umweltschutz spiegeln ein unternehmensübergreifendes Engagement für ökologische Verantwortung wider und beinhalteten zum Beispiel für den Zeitraum von 2002 bis 2012 eine geplante Senkung der weltweiten THG-Emissionen um 25 Prozent. 2012 übertraf die Xerox Corporation das für 2012 gesetzte Ziel, da seit 2002 eine 42-prozentige Senkung der THG-Emissionen zu verzeichnen war. Dieser Erfolg ist einem unternehmensweiten Einsatz zu verdanken, zu dem verschiedene Maßnahmen von Mitarbeitern, weniger gefahrene Kilometer, ein solides Energiemanagement, neue Fertigungstechnologien und effizientere Heiz- und Kühlsysteme, wesentlich beigetragen haben.

Bericht zur globalen Verantwortung
Bericht zur globalen Verantwortung 2013
Unser achter Jahresbericht, betreffend die Verantwortung als Weltbürger, befasst sich mit den Grundsätzen, Richtlinien und Praktiken von Xerox im Lichte der weit gefassten Definition der sozialen Verantwortung von Unternehmen. Dazu zählen Unternehmensführung und -ethik, Mitarbeiterförderung, Nachhaltigkeitsinitiativen, Unternehmensspenden, ehrenamtliche Tätigkeiten und vieles mehr.
Bericht zur globalen Verantwortung herunterladen (PDF)
Abschnitt des Berichts zu Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit herunterladen (PDF)
Interaktive Version aufrufen

Archivierte Berichte zur globalen Verantwortung
Bericht zur globalen Verantwortung 2012
Bericht zur globalen Verantwortung 2011
Bericht zur globalen Verantwortung 2010
Bericht zur globalen Verantwortung 2009
Bericht zur globalen Verantwortung 2008